Charlotte „Challi“ Rudnik ist Werkstudentin bei CAMAO und das nun seit genau einem Jahr. Zuvor hat sie ihr studienbegleitendes Praktikum bei uns absolviert und war anschließend neugierig auf mehr. Sie war unter anderem an Projekten für exocad und Akademie der Vielfalt beteiligt – und ist zudem Hutträgerin unseres Instagram-Kanals. Zeit, auf das vergangene Jahr zurück zu blicken.

Was ist hier anders als in anderen Agenturen?

Bei CAMAO spielt es keine Rolle, welchen Titel Du hast. Die Hierarchien sind flach, egal ob studentische Aushilfe oder Fachkraft mit langjähriger Erfahrung – es wird stets auf Augenhöhe kommuniziert und gearbeitet. Hinzu kommt, dass kein Arbeitstag dem anderen gleicht. Mit jedem neuen Projekt stelle ich mich meinen persönlichen Herausforderungen und erlebe gleichzeitig eine tolle Zeit mit meinen Kollegen – auch mal beim Feierabend-Chillout auf der Dachterrasse.

Welches war dein spannendstes Projekt?

Schwierig, nur ein Projekt zu nennen. Generell ist es für mich immer wieder aufregend, mit neuen Kunden zu arbeiten und die dazugehörigen Aufgaben zu meistern. Die Agentur zu repräsentieren, für ihre Werte einzustehen und das nötige Feingefühl für die Kommunikation zu entwickeln, hat mich sehr in meinem Selbstbewusstsein gestärkt. Ein Projekt, welches mir persönlich sehr am Herzen liegt, ist der Instagram-Kanal von CAMAO. Nach meiner Idee folgte direkt der Startschuss und ich bekam ein eigenes Team an die Hand – die CAMAO YOUNG AGENCY.

Was war dein schönstes Erlebnis?

Auch hier gibt es einige Beispiele. Als wirklich schön empfinde ich jedoch, dass mir von Beginn an Verantwortung und Vertrauen geschenkt wurde, was man an den zahlreichen Projekten sieht, an denen ich mitgearbeitet habe. In meinen ersten Tagen als CAMAO durfte ich beispielsweise an einem 3-tägigen Set-up mitwirken – unwissend, dass es im tiefsten Bayern stattfindet. Drei Tage Workshop mit viel Schnee, einer Drone und coolen Kollegen – daran erinnere ich mich gerne zurück.

Was sind deine Pläne für die Zukunft?

Aus meinen bisherigen Erfahrungen kann ich mit Sicherheit sagen, dass ich gerne im Agenturleben arbeite. Ich wünsche mir weiterhin, an tollen Projekten arbeiten zu können – denn das sehe ich für einen Werkstudenten nicht als selbstverständlich. Speziell für „mein“ Projekt, den Instagram-Kanal, hoffe ich auf noch mehr Reichweite und Aufmerksamkeit von der Zielgruppe, die wir erreichen wollen.

Beschreibe CAMAO in einem einzigen Wort:

Studentenfreundlich!

Wir danken Dir für deine Zeit, Charlotte. Auf eine weiterhin tolle gemeinsame Zusammenarbeit!

Charlotte ist auch bei

Charlotte bei Xing