Katharina und Stillstand? Das passt definitiv nicht zusammen. Die leidenschaftliche Kraftsportlerin und zweifache Mutter ist einfach immer in Bewegung und weiß, wie man über sich selbst hinauswächst. Und auch, wieviel Arbeit und Disziplin damit verbunden ist. Darum fühlen wir uns besonders geehrt, dass sie jetzt schon 10 Jahre bei uns ist und wir uns gemeinsam immer weiter entwickeln können. Auf die nächsten 10 Jahre!

Was hat sich in 10 Jahren bei CAMAO verändert?

So ziemlich alles. Wir haben so unglaublich viel verändert, verbessert, gelernt. Wir sind Umwege gegangen, sind hingefallen, haben uns wieder aufgerappelt und haben uns in den Jahren einfach sehr stark weiterentwickelt.
Das Wachstum der Firma hat natürlich einen großen Anteil an der Veränderung, aber auch die veränderten Anforderungen der Kunden „zwingen” einen, stetig an sich zu arbeiten.

Wir sind in Summe viel strukturierter geworden. Wir haben klare Prozesse und arbeiten dennoch dynamisch. Wir haben verstanden, dass die Mitarbeiter unser höchstes Gut sind.
Zudem ist die strategische Ausrichtung von CAMAO absolut zukunftsorientiert und bietet so jedem Einzelnen von uns ein sicheres Arbeitsumfeld. Einen großen Dank an dieser Stelle an die Geschäftsführung.

Was ist in den 10 Jahren gleichgeblieben?

Die alteingesessenen, ehemaligen Indeca-Mitarbeiter prägen noch immer die Unternehmenskultur hier in Heilbronn. Es ist schön anzusehen, dass nach all den Jahren trotzdem noch so viele Mitarbeiter gemeinsam den Weg mit uns gehen.

10 Jahre in einer Agentur – höchst ungewöhnlich. Was ist dein – oder unser – Geheimnis?

Ich hatte das Glück, dass ich in den 10 Jahren ein sehr breites Spektrum an Tätigkeiten ausüben durfte. Zudem hat das Wachstum der Firma dazu beigetragen, dass es immer wieder neue Herausforderungen gab. Langeweile ist deswegen nie aufgekommen.

Du bist Diplom-Ingenieurin, hast dich beruflich schon früh in Richtung Projektmanagement orientiert und bist jetzt bei uns im Bereich People & Culture tätig. Sind Menschen doch interessanter als Maschinen?

Eine sehr provokante Frage. 😀

Der Beruf des Wirtschaftsingenieurs ist vor allem durch sehr viel Struktur und Logik geprägt. Eigenschaften, die meiner Person absolut entsprechen. Diese klaren Linien schließen ein Arbeiten mit Menschen und für Menschen aber in keiner Weise aus. Im Gegenteil: Sie helfen mir sehr bei meiner Arbeit, denn klare Strukturen vereinfachen nicht nur mein Leben, sondern erleichtern auch viele Dinge bei den einzelnen Mitarbeitern.

Wie würdest du CAMAO in nur einem Wort beschreiben?

Bunt.