Wenn man es im Wortlaut der deutschen Lottogesellschaft sagen möchte: „Die Gewinnchancen liegen bei 1 : 139 Millionen.“ Nicht ganz, jedoch trotzdem stattlich und der lobenden Erwähnung wert: Wer heute der Besitzer einer .de-Domain ist, hat eine von 16 Millionen.

Die deutsche Domain-Verwaltungsstelle DENIC hat ihr Etappenziel und Meilenstein gepackt und kann die 16 millionste Registrierung verzeichnen. An dieser Stelle sprechen wir unseren Glückwunsch aus und sind stolz, einen schönen Anteil zu diesem Erfolg beigetragen zu haben.

Mit seinen 16 Millionen registrierten Domains ist .de die zweitstärkste TLD weltweit und rangiert direkt nach .com und vor .net. Und der Trend zeigt, dass die deutsche Domain weiter auf dem Vormarsch ist:

**Datum****Anzahl Domains****Wachstum zum vorherigen Wert**
**05. November 2015****16.001.030**10%
Juli 201114.543.6579%
Dez. 200913.313.42561%
Dez. 20048.266.46661%
Dez. 20015.147.297272%
Dez. 19991.384.3611214%
Dez. 1997105.344127%
Dez. 199646.398741%
Dez. 19955.514242%
Dez. 19941.61126750%
Dez. 19886 *(Quelle:  „Jubiläumsbroschüre 25 Jahre .de“, DENIC)*

An dieser Stelle möchte ich auf die Zeitspanne zwischen 1988 und 1994 hinweisen und nur am Rande anmerken, dass INDECA im Jahre 1990/91 die Arbeit aufgenommen hat. (Faktor 267,5!!!! ;-D)

Es ist realistischer weise kaum möglich, den Spitzenreiter .com von seinem ersten Platz zu vertreiben. Das würde ein Wachstum von 752% voraussetzen was ich eher für unwahrscheinlich halte.  Deshalb will ich nun bescheiden sein und sage zu dem guten zweiten Platz: Gut so. Weiter machen.

Im Übrigen: Teilnahme ab 18 Jahren. Glückspiel kann süchtig machen.