Domains sind eine schöne Sache. Wenn ein Unternehmen eine Domain besitzt, ist es aus jedem Winkel der Welt von Menschen erreichbar. Und wenn ein Unternehmen viele internationale Domains besitzt, kann es Menschen überall erreichen. Aber im Gegensatz zur Privatperson, die vielleicht einmal im Jahr ihre Domain verlängert, ist das Management vielfältiger, globaler Domain-Portfolios von Unternehmen deutlich aufwendiger. Als DomainExperten sind wir Spezialisten dafür, Domain-Management einfach, effektiv und kostengünstig zu betreiben.

Unsere Expertise im Domain-Management ergibt sich aus vier aufeinander aufbauenden Bereichen, die wir Ihnen in diesem Beitrag vorstellen möchten. Und: Wer uns, die DomainExperten noch nicht kennt, kann das in unserem Vorstellungs-Beitrag nachholen.

Domain-Beratung: herausfinden, was sinnvoll ist

Schnelligkeit und Flexibilität sind vitale Eigenschaften für Unternehmen. In einer globalen Wettbewerbssituation muss man kurzfristig auf neue Entwicklungen reagieren. Das führt dazu, dass sich der Domain-Bestand von Unternehmen meist kontinuierlich vergrößert und zu einem wahren Dschungel an Domain-Begriffen und -Endungen heranwächst. Das resultiert nicht nur in einem teils erheblichen Kostenfaktor, sondern im schlimmsten Fall auch in Verwirrung auf (End)Kundenseite sowie möglichen Sicherheitsrisiken.

Instinktiv möchte man vielleicht direkt die Machete in die Hand nehmen, um so dem Dschungel Herr zu werden. Aber unsere Erfahrung aus Jahrzehnten im internationalen Domain-Management zeigt: tief durchatmen und eine Bestandsaufnahme machen. Deshalb prüfen wir DomainExperten zuerst einen Domain-Bestand und fertigen ein Exposé für das weitere Vorgehen an. Was dort festgehalten ist, besprechen, verabschieden und setzen wir gemeinsam mit dem Kunden um.

Um den Wandel vom Domain-Dschungel hin zum professionellen Portfolio langfristig zu gewährleisten, geben wir natürlich auch Richtlinien zur Neuregistrierung an die Hand und erstellen anhand unseres Erfahrungsschatzes individuelle Policys.

Domain-Registrierung: anmelden, was Sie brauchen

Wir sind natürlich nicht nur beratend tätig, sondern werden auch praktisch aktiv. Bei der Registrierung von Domains bilden wir das gesamte Spektrum ab.

Die Beantragung einer neuen Domain geschieht manchmal ganz bequem „per Knopfdruck”. Und manchmal will die zuständige Behörde eine Vielzahl beglaubigter Dokumente, je nach Land. Wir nehmen Ihnen in jedem Fall das Maximum an Arbeit ab und sorgen für eine reibungslose Registrierung auch bei den exotischsten Domain-Endungen. Mit unserem Treuhandservice für nahezu jedes Land können wir auch wirkungsvoll dort agieren, wo eine Beantragung ohne Präsenz vor Ort schwierig ist.

Eine Domain (beziehungsweise die Website) wird gerne als digitales Eigenheim bezeichnet. Tatsächlich wohnt man aber stets zur Miete, die Rechte an der Domain wollen regelmäßig und pünktlich erneuert werden. Keine Banalität, muss man doch verschiedene Laufzeiten, Zahlungsarten und eventuell sogar Währungen berücksichtigen. Wir überwachen Ihr Portfolio und verlängern bis auf Widerruf all Ihre Domains.

Domain-Konsolidierung: vereinfachen, was Sie haben

Bei einem historisch gewachsenen Domain-Bestand, der an manchen Stellen vielleicht schon wuchert, ist über kurz oder lang ein ressourcenintensiver und langwieriger Strukturierungs- und Konsolidierungsprozess notwendig.

Hier unterstützen wir mit innovativem und bereinigendem Portfolio-Management, das diesen Prozess deutlich verkürzt. Das Ziel ist, durch die Strukturierung und Konsolidierung Transparenz, ein Höchstmaß an Sicherheit und ein optimales Kostenverhältnis zu erreichen.

Unsere eigens entwickelte Software Regxecute spielt dabei eine große Rolle. Regxecute verteilt die Kosten auf Kostenstellen und Ansprechpartner und schafft so Klarheit über Ihren Domain-Bestand. Dies ist insbesondere bei der Zentralisierung von Domains aus Tochterunternehmen auf den Mutterkonzern von Vorteil.
Regxecute-Grafik

Wir können die Domains, die Sie bei verschiedenen Providern halten, in Regxcute einlesen und konsolidiert in den neuen Domain-Bestand umziehen.

Domain-Rückholung: wiederbekommen, was Ihnen zusteht

In diesem Prozess fällt die Aufmerksamkeit nicht selten auf Markendomains, die sich in fremder Hand befinden. Diese fremdregistrierten Domains können ein ernsthaftes Problem darstellen, nicht nur weil das Unternehmen sie nicht nutzbringend einsetzen kann. Es können natürlich auch Sicherheitsrisiken für Nutzer entstehen, was letztlich auch auf die Reputation des Unternehmens zurückfallen kann.

Die effektive Rückholung von Domains ist deshalb für Unternehmen von großer Bedeutung. Unser bewährtes Dienstleistungspaket, um eine Rückholung möglichst glatt abzuwickeln, sieht dabei folgendes vor:

/ Analyse (Domain-Historie, Identität des Domain-Inhabers, Umfeld des Domain-Inhabers und Konnektivität)

/ Rechtliche Ersteinschätzung (hier können wir auf die Kompetenz unserer Partner der Anwaltskanzlei HK2 zurückgreifen)

/ Entscheidungsgrundlagen für die Wahl zwischen einvernehmlicher oder rechtsgestützter Übernahme

/ Offene oder anonymisierte Kontaktaufnahme mit dem Domain-Inhaber

/ Verhandlungsführung

/ Abwicklung von Zahlungen und Domain-Transfer

/ Umschreibung der Whois-Daten auf den neuen Domain-Inhaber

Das Gehirn liebt Wiederholung

Domain-Portfolios auch. Unter regelmäßiger Berücksichtigung dieser Punkte, und damit ist keine 1:1-Abarbeitung gemeint, erhalten Sie ein permanent kostenoptimiertes und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Portfolio. Mit den DomainExperten als Partner setzen Sie nicht nur auf über 20 Jahre Erfahrung im internationalen Domain-Management, sondern auch auf unsere ausgeprägte Dienstleistungsbereitschaft. Wir finden auch Lösungen für ungewöhnliche oder sehr komplexe Herausforderungen in verblüffend wenig Zeit und setzen diese schnell und zuverlässig um.

Wenn Sie also Fragen zu den Themen Domain-Management, DNS-Management, SSL-Management oder Top Level Domains haben, kontaktieren Sie uns gerne: domainexperten@camao.one