Die Digitalisierung erhöht das Tempo des wirtschaftlichen Wettbewerbs enorm. Praktisch im Sekundentakt entstehen neue Möglichkeiten für Unternehmen, besser zu werden. Das heißt mehr Produktivität – auf menschlicher oder maschineller Ebene.

Welche Lösungen auf dem Weg dahin sinnvoll sind und wie man sie am besten implementiert, ist für jedes Unternehmen unterschiedlich. Auch IoT (Internet of Things) ist ein Begriff, an dem man nicht vorbeikommt, wenn man über Digitalisierung reden möchte. In der Praxis sehnt sich aber kein mittelständischer Unternehmer konkret nach IoT. Im Fokus stehen für sie praktikable Lösungen – egal ob Software, Hardware, Konnektivität oder eine Kombination daraus – die ein konkretes Problem ihres Unternehmens lösen bzw. ein Potenzial nutzbar machen.

Starte beim Kunden und dessen Bedürfnissen

Die Deutsche Telekom bietet eine Fülle individueller IoT-Lösungen an. Es ist naheliegend, alle Informationen dazu auf einer zentralen Plattform zu sammeln. Doch bald steht man vor genau dem eben noch beschriebenen Problem: Bei einer breiten Auswahl an verschiedenen Produkten und Lösungen verliert der Kunde oft den Überblick, ist überfordert.

Wir haben uns daher die User Journey und Experience des bestehenden IoT-Portals der Deutschen Telekom vorgeknöpft. In gemeinsamen Kreativ-Workshops erarbeiteten wir mit dem Kunden die Ziele für die Website, nahmen die Personas und ihre Branchen in den Blick und trafen Ableitungen für den Content und die Struktur der Website.

Fania-Workshop

Egal ob zum Teambuilding, Brainstorming oder zur Ideation: Das passende Workshop-Format bringt unterschiedliche Perspektiven gewinnbringend zusammen.

Unser Ziel war also, einen möglichst niedrigschwelligen Einstieg in die IoT-Welt der Deutschen Telekom zu schaffen. Mit anschaulichen Informationen und auf eigens entwickelte Personas abgestimmte Use Cases werden Nutzer zu den für sie passenden Beratungsangeboten geleitet.

Keine Kompromisse: Auch technische Themen dürfen sich hübsch machen!

Neben der strategischen Herleitung und Beratung ging es auch um die gestalterische Umsetzung. Neben einer übersichtlicheren Navigation statteten wir das Portal mit großflächigen Bühnengrafiken aus, die Besucher direkt und einfach ins Thema ziehen. Mit farbigen Hintergrundflächen für wichtige Themen sorgten wir für Auflockerung, mehr Freiraum und bessere Lesbarkeit im Screen-Aufbau. Visuelle Akzente und Schattierungen erzeugen im Blog-Bereich einen attraktiven und lesefreundlichen Magazin-Style, der zum Stöbern einlädt.

Auch ein Baustein zum Erfolg: gutes Teamwork

Schön zu hören, dass unsere Kunden zufrieden sind. So äußert sich Daniel Kunz, Expert Digital Marketing für den Bereich IoT, zu dem Projekt:

Aus dem Tagesgeschäft rauskommen, neue Impulse sammeln und das eigene Thema mal mit anderen Augen sehen lernen: Der Workshop mit CAMAO ermöglichte uns einen frischen Blick auf unser Portfolio und war damit Anstoß für viele Verbesserungen.

Wir freuen uns darauf, das Thema IoT mit der Deutschen Telekom weiterzuentwickeln und kontinuierlich Kundenzentriertheit zu leben. Unser Anspruch: Unternehmen von den Vorteilen rund um IoT zu überzeugen.