Pünktlich zur bauma 2019 präsentierte sich die WASA AG im Frühjahr mit einem frischen Gewand – darunter auch die neue Corporate Website. Während wir diese 2015 noch mit einem responsiven „mobile first“-Design ausstatteten, so war nun eine effizientere Nutzerführung und verbesserte Usability das Ziel des Relaunchs.

Mit wenigen Klicks zur gesuchten Information

Wir gestalteten ein komplett neues Seitenlayout mit übersichtlicher Navigation, das auf den Kunden moderner und interessanter wirkt. Durch das ansprechende Design und die verbesserte Bereitstellung von Informationen setzt sich das Unternehmen in Zukunft von seinen Mitbewerbern deutlich ab. Was die WASA AG in der Betonsteinindustrie einzigartig macht, ist die große Auswahl an Produkten und Leistungen. Klar, dass hier gepunktet werden kann: Wir platzierten sämtliche Produktbereiche – WASA Boards, WASA Precast und WASA Wetcast – gleichwertig und gut erkennbar auf der Homepage, sodass Nutzer noch schneller zu ihrem Wunschbereich gelangen.

WASA-Produktbereiche

Abbildung 1: Homepage – Produktbereiche

Die verbesserte Seitenstruktur realisierten wir mit dem Content Management System Neos und seinen flexiblen Website-Modulen. Mit unserem fachlichen Know-how aus zahlreichen Neos-Projekten konnten wir WASA bestmöglich zu einem erfolgreichen Relaunch beraten. Unser Projekt-Team mit Expertise in Konzeption, Entwicklung und Design leistete dabei vollen Einsatz in der Realisierung sowie Platzierung neuer, nützlicher und ansprechender Website-Module. Beispielswiese ermöglicht eine interaktive Produktgalerie die Übersicht über alle Produkte eines Bereichs und stellt durch das Anklicken des Bildes weitere Informationen bereit. Zum Relaunch der Seite gehörte zudem die Content-Migration aller zuvor bestehenden Inhalte in fünf Sprachen und eine überarbeitete, frische Bildwelt.
WASA-Produktgalerie

Abbildung 2: interaktive Produktgalerie

Schärfung der Markenpositionierung

Zeitgleich mit dem Relaunch des digitalen Auftritts konzipierten wir einen Markenleitfaden, welcher die Positionierung der Marke WASA deutlich schärft. Das Markenportfolio, die Markenarchitektur sowie die Markenpositionierung wurden mit all ihren Elementen neu definiert und grafisch aufbereitet. Analog dazu wurde ein Styleguide geschaffen, der das neu entwickelte Corporate Design verständlich abbildet – von Typografie bis Farbe. Die Printprodukte, dazu zählen beispielweise unterschiedliche Produktbroschüren, wurden ebenfalls in das neue Corporate Design überführt und erstrahlen fortan in einem neuen, modernen Look. Außerdem wurde erstmals ein hochwertiges Printmagazin ins Leben gerufen. Neugierig? Dann erfahre in unserem Blog demnächst mehr zum neuen Kundenmagazin „concrete19“.