Habt ihr in letzter Zeit mal versucht, einen Laptop zu kaufen? Einen Stromvertrag zu finden? Einen Handyvertrag abzuschließen? Gar nicht so einfach, oder? Denn das Internet ist geradezu überschwemmt von Händlern, Herstellern und Modellen.

Letztere teilen sich dann nochmal in gefühlt tausendfache Ausfertigungen auf, und alle natürlich zu unterschiedlichen Preisen. Selbst wer die Ruhe selbst in sich trägt, wird bei der Fülle an Angeboten schnell wahnsinnig. Wie soll man bei dieser Auswahl das richtige Produkt finden – und das auch noch möglichst schnell und effizient?

Absolut berechtigte Frage. Und die beantworten wir natürlich gerne: Mit Online-Konfiguratoren – dem (zugegeben: nicht mehr ganz so geheimen) Geheimtipp zur einfachen Aufschlüsselung komplexer Produktbereiche. Konfiguratoren sind innovativ, intuitiv zu bedienen, funktional und Spaß macht‘s irgendwie auch noch. Aber von vorne ...

Challenge #1: die kognitive Überforderung – einfach überwältigend

Die Produktwelten da draußen werden immer bunter. Immer mehr Nischenprodukte sprießen aus dem Boden und bieten personalisierte Lösungen en masse. Potentielle Käufer:innen sind durch die Informationsflut und die Vielfalt an Auswahlmöglichkeiten schnell überfordert und verlieren den Überblick. Im Dschungel der Möglichkeiten kann es für Anbieter schnell zur Herausforderung werden, interessante Angebote sichtbar zu machen und das eigene Produktportfolio attraktiv und nachvollziehbar zu präsentieren.

Und wie hilft da nun ein Online-Konfigurator?

Konfiguratoren in Form von digitalen Assistenten bewältigen diese Herausforderung wortwörtlich mit Leichtigkeit: Sie bringen die notwendige Übersicht in die Produktpalette und teilen den mitunter langwierigen Kauf- und Informationsprozess in gut verdaubare Häppchen ein. Als User wird man an die Hand genommen und zielgerichtet durch die Entscheidungsfindung geführt.

Das verleiht dem ganzen Prozess ein angenehmes Sicherheitsgefühl, man beschäftigt sich intensiver mit den einzelnen Inhalten, und Verkaufsargumente können besonders gehighlightet werden. Der Online-Konfigurator macht die Auswahl also schneller, effizienter, individueller. Eine echte Win-Win-Situation für User und Anbieter.

MBHO-Konfigurator-Blog

Der Konfigurator für Magenta Business Homeoffice ermöglicht es Unternehmen, in Rekordschnelle ein Paket zu schnüren, um den Mitarbeiter:innen digitales Arbeiten zu ermöglichen. Gut aussehen tut er dabei auch noch.

Da geht noch mehr: Online-Konfiguratoren bieten neues Potential für Online Sales

Noch nicht überzeugt? Kein Problem, denn die Superkräfte eines Online-Konfigurators können noch mehr. Sie bauen Nähe zu den Usern auf und ermöglichen ein digitales Vertriebsgespräch ohne personellen Einsatz, wobei sie den Usern gleichzeitig das Gefühl geben, gut beraten zu sein. Denn anstatt zu nerven, werden ergänzende Up- & Cross-Selling Angebote sowie Bundle-Verkäufe als Mehrwert wahrgenommen.

Und das ist immer noch nicht alles: Dank Gamification haben die User obendrein auch noch Spaß am Kaufprozess. Der Spieltrieb und das Belohnungssystem werden angesprochen. Quasi Spiel, Spaß und Schokolade – genial einfach, einfach genial. Okay, Letzteres bieten unsere Konfiguratoren nicht … noch nicht. 😊

Statistik-Konfigurator-Blogbeitrag

Vorläufige Ergebnisse einer Marktstudie im Rahmen eines Pilotprojekts mit 122 Proband:innen bestätigen nochmal, was wir eh schon wissen: Konfiguratoren rocken einfach.

Online-Konfiguratoren in der Praxis: der Magenta Business Homeoffice Konfigurator

Nach so viel Theorie wird's endlich mal Zeit für was Buntes, oder? Dafür haben wir mit dem Magenta Business Homeoffice Konfigurator der Telekom ein ganz besonders schickes Exemplar ausgesucht.

Kaum ein Thema war letztes Jahr präsenter als Homeoffice und das sogenannte „New Normal”. CAMAO hat die Telekom unterstützt, einen innovativen und nutzerfreundlichen Konfigurator für das Homeoffice zu konzipieren und zu gestalten. Von uns wurden somit die Leistungen UX, Design und Content für den Konfigurator erbracht. Die geschätzten Telekom Mitarbeiter haben dies dann entsprechend in ihrem hauseignenen CMS System CoreMedia umgesetzt. Ein Projekt Hand in Hand sozusagen - wie wir es lieben. Check it out:


Die Idee dahinter: Viele Angestellte sind zuhause nicht ausreichend ausgestattet und brauchen Equipment, das die Anforderungen ihres individuellen Arbeitsalltags abdeckt. Dementsprechend groß und unübersichtlich ist das Angebot. Der Konfigurator setzt hier an und leitet in mehreren Schritten durch die wichtigsten Fragen.

Was ist einem beim Arbeiten wichtig? Braucht es bestimmtes Zubehör? Soll kollaborativ gearbeitet werden? Hardware, Software, Anbindung, Sicherheit und Service – am Ende kommt schnell und ohne viel Denkarbeit für den User ein klares Paket heraus. Am besten überzeugt ihr euch selbst davon und klickt euch einfach mal durch.

Lange Rede, kurzer Sinn: geiles Teil, so ein Konfigurator!

Ihr seht, Online-Konfiguratoren haben einiges zu bieten. Sie machen Kompliziertes einfach, sie bergen zusätzliche Verkaufspotentiale, sie machen Spaß … wir wiederholen uns gerne. Daher unser Appell: Nehmt Konfiguratoren als Sales-Element für komplexe Produkte in euer Repertoire auf! Wir beraten euch gerne dazu, schreibt uns einfach unter hello@camao.one.

Aber Achtung: Konfiguratoren taugen nicht unbedingt als Thema beim Feierabendbier oder auf einer Party. Wir müssen uns auch immer bremsen. 😉