Motorsport ist absoluter Nervenkitzel. Der ADAC bringt diesen Nervenkitzel mit seinen Rennserien jedes Jahr zu tausenden Fans. Egal ob bei den prestigeträchtigen GT Masters, der innovativen Opel e-Rallye oder den Kart Masters: Alle Liebhaber:innen von jaulenden Motoren und quietschenden Reifen kommen mit dem ADAC Motorsport voll auf ihre Kosten.

Und vom Motoröl bis zur Druckerschwärze ist es nicht weit: Wir betreuen den ADAC Motorsport seit 2020 im gesamten Print-Bereich. Gemeinsam mit dem ADAC sorgen wir dafür, dass alle Fans bei den Events die bestmögliche Experience haben und alles von den Tickets bis zur Rückwand bei der Siegerehrung nur so vor Leidenschaft für den Motorsport glüht. Mit Mediaguides und Booklets gibt es spannende Insights zu den Rennen – vorausgesetzt der Geist ist stark genug, um den Blick vom Spektakel auf der Piste abzuwenden.

Aber nicht alle bekommen die Liebe zum Motorsport in die Wiege gelegt. Schnuller werden bis heute noch eher selten aus recycelten Rennreifen gefertigt (wahrscheinlich zurecht). Aber auch alle, die noch kein Benzin im Blut haben, möchte der ADAC erreichen. Dafür stehen wir mit vielfältigen Designs für Print-Anzeigen zur Seite, die das Feeling von fieberhaften Kopf-an-Kopfrennen, durchdrehenden Reifen und euphorischem Siegesjubel 1:1 aufs Papier bringen.

Ihr Ziel finden die Anzeigen dabei sowohl in bekannten Motorsport-Magazinen als auch in der Außenwerbung, wo sich die Zielgruppe hinterm Steuer gleich selbst wie auf der Rennstrecke fühlt. Mit unserer Expertise im digitalen Bereich konnten wir zusätzlich auch verschiedene Visuals für Social Media und Online-Bannerwerbung beisteuern.

1 / 3
Nur einmal geblinzelt und schon verpasst: Damit das keinem Rennsport-Fan passiert, erzeugen wir mit Saisonkalender und Anzeigen effektiv Aufmerksamkeit.
2 / 3
Quartett ist dir doch etwas zu kindisch? Kein Problem, mit dem Mediaguide erfährt man auch alles, was man über die Rennen wissen muss.
3 / 3
VIP-Pässe mit ordentlich Grid: So bewahren auch die wichtigsten Personen noch Bodenhaftung.



Neuer Print-Look für die ADAC Motorsport Saison 2021

Bei all unser Begeisterung für das Thema: 2020 war auch für den Motorsport keine einfache Saison. Aber wir leben für Herausforderungen und konnten unser Können für den ADAC direkt in einer höchst anspruchsvollen Situation unter Beweis stellen. Gemeinsam – mit viel Flexibilität, neuen Ideen und Geschwindigkeit in der Umsetzung – haben wir die Saison 2020 als Team gemeistert und können den Startschuss für 2021 kaum abwarten.

Und der fällt genau heute! Am 14. Mai beginnt die Rennsaison 2021, welche natürlich in einem frischen Look aus dem Rennstall rollt. In Oschersleben fahren die Klassen GTM, GT4 und TCR in den Saisonauftakt. Das wird das erste von vielen adrenalingeladenen Rennwochenenden dieses Jahr. Wir freuen uns, den ADAC Motorsport dabei zu begleiten und sehen uns dann an der Strecke!

PS: Ihr seid auf der Suche nach einem starken Partner im Bereich Print/Digitales Design und es ist noch nicht klar, wer das Rennen macht? Dann solltet ihr uns auf jeden Fall kennenlernen. Die neueste Technologie und ein genauso erfahrenes wie ambitioniertes Rennteam warten auf euch. Sagt einfach mal Hallo!